Neubau 2011 - 2013

Grundsteinlegung für das neue Gerätehaus Langst-Kierst

Langst-Kierst, 15. November 2011 - Grundsteinlegung für das neue Gerätehaus Langst-Kierst

Zusammen mit Vertretern aus Rat und Verwaltung vollzog Bürgermeister Dieter Spindler an einem sonnigen, aber kalten Novembertag die Grundsteinlegung für das neue Gerätehaus der Löschgruppe Langst-Kierst. Unter den Augen der Anwesenden, zu denen auch viele Mitglieder der Feuerwehr Meerbusch zählten, wurde der Metallbehälter im Mauerwerk einbetoniert.

Voller Vorfreude können die Frauen und Männer um Löschgruppenführer Ferdinand Klein in den nächsten Wochen und Monaten den Baufortschritt für ihr neues Gerätehaus, das Platz für zwei Fahrzeuge bietet, beobachten. Im Sommer 2012 soll der mit rund 960.000€ veranschlagte Bau und die Außenflächen fertig gestellt sein.

Neben dem Domizil der Feuerwehr soll durch eine entsprechende Gestaltung des Vorplatzes auch ein neuer Treffpunkt für die Langst-Kierst Bevölkerung entstehen.