2012

Brand in einem Wohngebäude

Brand in einem Wohngebäude

Aus bisher ungeklärter Ursache ereignete sich am späten Nachmittag gegen ca. 17:00 Uhr in Lank auf der Straße "In der Loh" ein Brand in einem Wohnhaus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte aus Lank schlugen die Flammen bereits aus den geplatzten Fensterscheiben unter das Dach. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht klar, ob sich noch Personen im Haus befinden würden. Der Löschzug Lank wurde zudem Unterstütz von den L&…

Weiterlesen:

Verkehrsunfall auf Landstraße

Aus bisher ungeklärter Ursache kam heute Morgen gegen ca. 09:30 Uhr ein Kleinwagen von der Bismarckstraße zwischen Bösinghoven und Lank ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Da zunächst von einer eingeklemmten Person ausgegangen wurde, wurden zusätzlich zum Löschzug Lank noch der Rüstwagen aus Osterath und die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwache Meerbusch alarmiert. Wie sich kurze Zeit später herausstellte, war die Fahrerin des PK…

Weiterlesen:

Sturm wehte Dach von Mehrfamilienhaus

Büderich, 20.01.2012

Um 1:35 Uhr wurde der Löschzug Büderich in der Nacht zum Freitag zur Lötterfelder Straße alarmiert. Vermutlich in Folge eines starken Windstoßes hatte sich das Dach eines Mehrfamilienhauses auf einer Größe von ca. 50m² gelöst. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hingen große Teile der Dachpappe an der Fassade des mehrstöckigen Gebäudes herunter und waren auf der Straße sowie einem angrenzenden Feld verteilt. Die Feuerwehr versc…

Weiterlesen:

Zwei Einsätze für die Feuerwehr

Zwei Einsätze für die Feuerwehr

Brennendes Kaminrohr  und eine verunreinigte Straße

Bei Abbrucharbeiten kam es heute gegen ca. 12:50 Uhr auf einem Industriegelände auf der Böhlerstraße in Büderich zu einem Brand in einem alten Kaminrohr. Die Filter in dem Kaminrohr hatten aus bisher ungeklärter Ursache Feuer gefangen und so schmolzen die noch vorhandenen Halterungen des Rohres. Dieses drohte daraufhin unkontrolliert hinabzufallen. Eine Siche…

Weiterlesen:

Sturmeinsätze in Meerbusch

Sturmeinsätze in Meerbusch

Meerbusch, 03.01.2012

Das neue Jahr begann für die Feuerwehr Meerbusch mit gleich sechs Sturmeinsätzen am Dienstag. Um ca. 16:50 Uhr wurde der Löschzug Osterath zu einer umgestürzten Pappel auf dem Nibbelsweg gerufen. Nur 10 Minuten später, um 17:00 Uhr wurde der Löschzug Strümp ebenfalls zu einem Baum der auf der Straße lag alarmiert. Um 17:05 Uhr sicherte die Löschgruppe Langst-Kierst "Am Oberbach"…

Weiterlesen: